Touren ohne Kids

Fernwanderwege in Deutschland – Der Spessartweg 2

Der Spessart ist ein Mittelgebirge im Herzen Deutschlands mit einer Fläche von über 2.440 km² und gilt als das größte zusammenhängende Laubmischwaldgebiet Deutschlands. Der Spessart liegt zum größten Teil im nördlichen Bayern (Unterfranken) und grenzt im Westen an den Odenwald, im Norden und Osten an die Rhön sowie den hessischen Vogelsberg. Ein kleiner Teil des …

Fernwanderwege in Deutschland – Der Spessartweg 2 Weiterlesen »

Fernwanderwege in Deutschland – Der Eselsweg im Spessart / Etappe 5 & 6

Der längste und bekannteste Fernwanderweg durch den Spessart ist der ca. 111 Kilometer lange Eselsweg. Er führt von Schlüchtern, im nördlichen Spessart gelegen, bis in den Südspessart nach Großheubach bei Miltenberg und stellt somit eine Nord-Süd-Verbindung dar. Beim Eselsweg handelt es sich um einen Höhenweg mit gemäßigten Steigungen und Gefällstrecken, der auf der ost-west-trennenden Wasserscheide des Spessarts verläuft. Somit bewegt er sich fast durchgehend auf …

Fernwanderwege in Deutschland – Der Eselsweg im Spessart / Etappe 5 & 6 Weiterlesen »

Fernwanderwege in Deutschland – Der Eselsweg im Spessart / Etappe 3 & 4

Der längste und bekannteste Fernwanderweg durch den Spessart ist der ca. 111 Kilometer lange Eselsweg. Er führt vom hessischen Schlüchtern, im nördlichen Spessart gelegen, bis in den Südspessart nach Großheubach bei Miltenberg und stellt somit eine Nord-Süd-Verbindung dar. Beim Eselsweg handelt es sich um einen Höhenweg mit gemäßigten Steigungen und Gefällstrecken, der auf der ost-west-trennenden …

Fernwanderwege in Deutschland – Der Eselsweg im Spessart / Etappe 3 & 4 Weiterlesen »

Wandern ohne Wege – die Strecke 46, eine vergessene Autobahn vom Spessart in die Rhön

Manchmal kommt man auf seltsame Ideen und entwickelt ein befremdliches Interesse für Dinge, die – vielleicht aus gutem Grund – längst in Vergessenheit geraten sind und die man eigentlich nicht aus ihrem Dornröschenschlaf zum Leben erwecken sollte. So zwiespältig meine Gefühle für mein Vorhaben, die Strecke 46 zu laufen,  waren, so stark entwickelte sich bei …

Wandern ohne Wege – die Strecke 46, eine vergessene Autobahn vom Spessart in die Rhön Weiterlesen »

Fernwanderwege in Deutschland – der Spessartweg 1

Wir lieben den Spessart, sind wir doch hier zuhause. Und je älter wir werden, desto öfter zieht es uns hinaus, aber nicht in die Ferne, sondern vor die Haustüre, vor der es nach so vielen Jahren, die wir hier leben, immer noch Neues zu entdecken gibt. Für Wandertouren verschiedener Längen bietet der Spessart wunderschöne Wege …

Fernwanderwege in Deutschland – der Spessartweg 1 Weiterlesen »

Fernwanderwege in Deutschland – auf der (historischen) Birkenhainer (Land-)Straße durch den Spessart

Die Geschichte der historischen Birkenhainer (Land-)Straße Die Birkenhainer Straße, oder Birkenhainer Landstraße, wie sie im Zusammenhang mit ihrer historischen Bedeutung häufig genannt wird, war eine bedeutende Handelsstraße des frühen Mittelalters und Teilstück einer Heer- und Handelsstraße, die von Amsterdam nach Wien führte. Sie galt als „Autobahn des Mittelalters“. Die ersten urkundlichen Erwähnungen der Birkenhainer Straße …

Fernwanderwege in Deutschland – auf der (historischen) Birkenhainer (Land-)Straße durch den Spessart Weiterlesen »

Wandern auf dem Mainwanderweg – von Miltenberg nach Mainz

Eine der weniger attraktiven Etappen des Mainwanderwegs ist der letzte Abschnitt von Miltenberg nach Mainz. Dieser führt durch das stark besiedelte Gebiet des Untermains. Lediglich die gute Anbindung per Bahn und die zahlreich vorhandenen Campingplätze machen diesen Teil des Mainwanderwegs lohnenswert (wenn das für jemand ein lohnenswerter Grund ist!). Es wundert schon, dass die verantwortlichen …

Wandern auf dem Mainwanderweg – von Miltenberg nach Mainz Weiterlesen »

Wandern auf dem Mainwanderweg – von Eltmann im Steigerwald nach Würzburg

Die 100 Kilometer lange Etappe von Eltmann bis nach Würzburg gehört zu den Abschnitten, die weniger reizvolle Ausblicke und Wege bereithält. Der Mainwanderweg verlässt hier auf weite Strecken den Fluss und führt südlich davon durch die stark landwirtschaftlich genutzten Ebenen des südöstlichen Unterfrankens. Einzig der erste Abschnitt hinter Eltmann durch den Norden des Steigerwaldes bietet …

Wandern auf dem Mainwanderweg – von Eltmann im Steigerwald nach Würzburg Weiterlesen »

Wandern auf dem Mainwanderweg – durch die südlichen Haßberge von Bad Staffelstein bis Eltmann

Eine nette, wenn auch recht unspektakuläre, Etappe des Mainwanderweges ist der Weg durch die südlichen Haßberge. Einzig das berühmte Kloster Banz bei Bad Staffelstein ist ein herausragendes Highlight auf dieser Strecke. Von Bad Staffelstein bis nach Freudeneck (ca. 40 km) wird die Strecke noch vom Rennsteigverein betreut. Von dort bis nach Eltmann ist der Wanderclub …

Wandern auf dem Mainwanderweg – durch die südlichen Haßberge von Bad Staffelstein bis Eltmann Weiterlesen »

Wandern auf dem Mainwanderweg – von Altenkunstadt bis nach Bad Staffelstein

Der für uns schönste Abschnitt auf dem Mainwanderweg ist die Strecke von Bad Staffelstein nach Altenkunstadt, was jetzt nicht maßgeblich am Wegeverlauf selbst liegt, als vielmehr an der reizvollen Umgebung und vor allem den beiden aussichtsreichen Bergen Staffelberg bei Bad Staffelstein und dem Großen Kordigast bei Altenkunstadt. Gerade der Große Kordigast, ein eher unbekannter Berg, bietet …

Wandern auf dem Mainwanderweg – von Altenkunstadt bis nach Bad Staffelstein Weiterlesen »