Mit kleinen Kindern auf Fahrradtour in Schweden

Feuchtgebiet auf ÖlandRadtour mit zwei kleinen Kindern auf der Insel Öland – der Ölandsleden

Schweden ist weit weniger bekannt unter radelnden Familien wie beispielsweise das ebenfalls skandinavische Radlerparadies Dänemark. Auch findet man in Schweden deutlich weniger gänzlich autofreie Radwege als im Land des Dannebrog. Dennoch ist Schweden ein wunderbares Reiseland auch für radelnde Familien. Der Verkehr ist niedrig und die Autofahrer sehr entspannt und zuvorkommend. Flaches Radelterrain findet man vor allem auf den schwedischen Inseln vor. Wir haben dies getestet und die wirklich flache Insel Öland mit unseren beiden Kindern (damals 2 und 4 Jahre) erkundet. Infos über den Ölandsleden (mit käuflichem Kartenmaterial) findet ihr auf der Seite swedenbybike.com in schwedischer Sprache.

Der Ölandsleden-Radweg, Teil 1

Auf dem Ölandsleden mit Kindern Teil 1
Auf dem Ölandsleden mit Kindern Teil 1

Der Ölandsleden-Radweg, Teil 2

Auf dem Ölandsleden mit Kindern, Teil 2
Auf dem Ölandsleden mit Kindern, Teil 2

Weitere Radreiseberichte findest du auf unserer interaktiven Radtourenseite →

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.